Blog - Bilden und Entwickeln

  1. Mitarbeiterführung: Alles oder nichts

    Mitarbeiterführung: Alles oder nichts

    Die Mitarbeiterführung kann Ihr Unternehmen stärken oder ruinieren. Die meisten Angestellten kündigen ihrem Vorgesetzten, nicht ihren Job. Um das zu verhindern, sollten wir darüber sprechen, wie starke und nützliche Führungsqualitäten erlangt werden können. Kürzlich habe ich mit Spencer von theTILLERY gesprochen und er hat seine Geheimnisse über Mitarbeiterführung ausgeplaudert. Weiter lesen

    Milda | | Lesezeit: ± 3 Min.
  2. Social Learning in der Mittagspause

    Social Learning in der Mittagspause

    Mittagspause: Die Zeit des Tages, wenn die Mitarbeiter ihre Arbeit unterbrechen und essen gehen. Aber Pause bedeutet nicht automatisch, dass man in dieser Zeit keine guten Einfälle haben kann. Weiter lesen

    Milda | | Lesezeit: ± 1 Min.
  3. Mikrolernen

    Mikrolernen

    Kompaktes Lernen – noch nie gehört? Lassen Sie es mich kurz zusammenfassen: Kompaktes Lernen ist die tägliche Mikrodosis Wissen. Auch wenn __Mikrolernen kein neues Konzept ist, macht erstaunlicherweise jeder eine große Sache daraus (ich auch).__ Weiter lesen

    Milda | | Lesezeit: ± 1 Min.
  4. Nutzen Sie Ihr Potenzial: Wissensarbeiter machen ein Unternehmen aus

    Nutzen Sie Ihr Potenzial: Wissensarbeiter machen ein Unternehmen aus

    Sind Sie schon einmal einem Wissensarbeiter begegnet? Die meiste Zeit arbeiten diese im tiefsten Inneren Ihres Unternehmens. Sehen Sie sich um, praktisch alle Ihrer Kollegen sind Wissensarbeiter. Es können ihr Eifer, ihre Begeisterung, ihre Erfahrungen oder ihre Interpretationsfähigkeiten sein, die die Wissensarbeiter zu unverzichtbaren Vermögenswerten im Unternehmen machen. Dennoch vergessen CEOs oftmals die Bedeutung dieser Vermögenswerte mit deren hohem Potenzial. Weiter lesen

    Milda | | Lesezeit: ± 3 Min.
  5. Defacto gibt es seit 30 Jahren!

    Defacto gibt es seit 30 Jahren!

    2017 ist das Jahr an dem Defacto seit 30 Jahren besteht, das ist natürlich Grund genug um ausgiebig zu feiern. Am 16. Juli war der Garten am Zuiderpark 3 voll mit (alten) Kollegen, Familie und Freunden und es wurden mit Essen, Trinken und der Defacto Band die letzten 30 Jahre gefeiert. Weiter lesen

    Stéphanie | | Lesezeit: ± 1 Min.
  6. Wir sind ISO zertifiziert!

    Wir sind ISO zertifiziert!

    Stolz können wir sagen, dass Defacto nun ISO 9001, ISO 14001, ISO 27001 und NEN 7510 zertifiziert ist und somit bestimmte Anforderung in den Bereichen Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Informationssicherheitsmanagement und Informationssicherheit im Gesundheitswesen einhalten. Weiter lesen

    Cathrin | | Lesezeit: ± 1 Min.
  7. Ohne Puls aber dafür mit umso mehr Herz!

    Ohne Puls aber dafür mit umso mehr Herz!

    In einer besonderen Kooperation hat Defacto für den Verein „Pulslos leben“ eine Website gebaut, die sich mit dem Thema „Leben mit einem Herzunterstützungssystem“ beschäftigt. Die Seite soll über das reine bereitstellen von Informationen hinaus gehen und auch dazu genutzt werden, echte Kontakte zu knüpfen. Wenn man sich zum Beispiel ein persönliches Gespräch wünscht, findet man Verweise zu genau solchen Anlaufstellen (im Moment vor allem in Hannover). Weiter lesen

    Anne | | Lesezeit: ± 1 Min.
  8. KlinikManagementPersonal 2017

    KlinikManagementPersonal 2017

    Wie wird die Digitalisierung das Gesundheitswesen verändern und welche Herausforderungen und Chancen lassen sich daraus auf die Arbeitswelt prognostizieren? Mit diesen Fragen und mehr beschäftigte sich Defacto auf dem diesjährigen KlinikManagementPersonal Kongress in Hannover Anfang Mai. Weiter lesen

    David | | Lesezeit: ± 1 Min.
  9. Von Krankenschwester zur Softwareexpertin - Interview mit Martina de Vos
  10. Pflegetag 2017

    Pflegetag 2017

    Wir sind zurück! Nach drei intensiven Tagen kehrt das Deutschlandteam von Defacto mit jeder Menge neuer Eindrücke und Erfahrungen zurück vom Deutschen Pflegetag 2017 in Berlin. Weiter lesen

    David | | Lesezeit: ± 1 Min.