Blog - Bilden und Entwickeln

  1. Livegang mit CAPP LMS: EVK Oldenburg

    Livegang mit CAPP LMS: EVK Oldenburg

    Am 9. Juni startete das EVK Oldenburg mit CAPP LMS – Herzlichen Glückwunsch zum Livegang!🥳🎉 Über 1600 Mitarbeitende, mehr als 400 Betten und etwa 70.000 Patienten im Jahr – das EV verfügt über herausragende medizinische Angebote und eine der größten zentralen Notaufnahmen Niedersachsens. Weiter lesen

    Simon ten Broeke Simon ten Broeke | | Lesezeit: ± 1 Min.
  2. Lernen Sie unser neues Customer Success Team kennen

    Lernen Sie unser neues Customer Success Team kennen

    Unser Motto im Customer Success: "Gemeinsam Herausforderungen identifizieren und Mehrwerte durch CAPP LMS schaffen." Lernen Sie das neue Team kennen und welche Vorteile Sie als Kunde in Zukunft haben. Weiter lesen

    Els & Isabela | | Lesezeit: ± 1 Min.
  3. Livegang mit CAPP LMS: Rijnstate, Beweging 3.0 und Noordwest

    Livegang mit CAPP LMS: Rijnstate, Beweging 3.0 und Noordwest

    Wir begrüßen herzliche die neuen Mitglieder im CAPP LMS-Universum in den Niederlanden! Normalerweise finden viele Termine vor Ort beim Kunden statt, um die Implementierung von CAPP LMS zu koordinieren. In 2020 haben wir fast alle Termine virtuell realisiert – mit Erfolg. Weiter lesen

    Simon ten Broeke Simon ten Broeke | | Lesezeit: ± 2 Min.
  4. Produktupdate Dezember: Weiterentwicklung von Artikeln und Quizzes, Filteroption in der Compliance-Übersicht und mehr
  5. Learntec-Expertentalk mit Defacto und anderen: New Work – New Learning

    Learntec-Expertentalk mit Defacto und anderen: New Work – New Learning

    In Vorbereitung auf die Learntec 2021 wurde dieses Jahr eine virtuelle Veranstaltung organisiert zum Thema New Work - New Learning. Eröffnet wurde diese mit einem Impulsreferat zu den Hintergründen und der Bedeutung des Konzepts und im Anschluss durch Experten mit Beispielen aus dem Arbeitsalltag ergänzt. Weiter lesen

    Simon ten Broeke Simon ten Broeke | | Lesezeit: ± 1 Min.
  6. Pflegeheimbetreiber ZINN erstellt eigenständig E-Learning mit Akkreditierung

    Pflegeheimbetreiber ZINN erstellt eigenständig E-Learning mit Akkreditierung

    Die auf Seniorenpflege spezialisierte Organisation ZINN aus Haren, NL hat eigene E-Learning-Module entwickelt, um den Fertigkeits- und Kenntnisstand ihrer Mitarbeiter aufzufrischen und abzuprüfen. Die Mühen haben sich gelohnt, aufgrund der hohen Qualität wurden die Schulungen vom V&VN-Qualitätsregister offiziell akkreditiert *. Weiter lesen

    Michel | | Lesezeit: ± 1 Min.
  7. Apotheker aus Groningen (NL) implementieren eigenständig CAPP LMS

    Apotheker aus Groningen (NL) implementieren eigenständig CAPP LMS

    CAPP LMS erleichtert die Fort- und Weiterbildung von Mitarbeitern in Apotheken. Außerdem bietet die Lernplattform Einblicke, wie Compliance und Qualität sichergestellt und während eines Audits nachgewiesen werden können. Das Ziel des Pilotprojektes wurde erreicht, die Mitarbeiter der Apothekersgroep Groningen (Kooperation mehrerer Apotheken aus Groningen) arbeiteten eigenständig mit CAPP LMS. Das Feedback war eindeutig: CAPP LMS ist leicht zugänglich und intuitiv in der Nutzung. Weiter lesen

    Simon ten Broeke Simon ten Broeke | | Lesezeit: ± 2 Min.
  8. Implementierung von CAPP LMS in Zeiten von Corona – Wie geht das?

    Implementierung von CAPP LMS in Zeiten von Corona – Wie geht das?

    Im März begannen wir mit der Implementierung von CAPP LMS im klinischen Krankenhaus Rijnstate in Arnhem, NL. Der Start fiel mit dem Lockdown zusammen. Dadurch waren wir gezwungen neue Wege zu gehen. In diesem Beitrag berichtet die Beraterin Lidia Bonder über die Erfahrungen von Defacto. Weiter lesen

    Lidia Bonder Lidia Bonder | | Lesezeit: ± 2 Min.
  9. Fachmagazin 'Das Krankenhaus': Mehr Qualität in der Patientenversorgung

    Fachmagazin 'Das Krankenhaus': Mehr Qualität in der Patientenversorgung

    Qualifizierung als Schlüssel für besseres Therapieren und Pflegen von Patienten: Die Sana-Kliniken digitalisieren ihr Bildungsmanagement. Oberstes Ziel der Sana-Kliniken ist eine hochwertige Patientenversorgung. Um diese sicher zu stellen, setzt die drittgrößte private Klinikgruppe Deutschlands auf eine bessere Qualifizierung ihrer Fachkräfte und digitalisiert ihr Bildungsmanagement sowie ihre Personalentwicklung. Von Herbst 2019 an profitieren sukzessive rund 33.000 Mitarbeiter zum Beispiel von einer modernen Lernplattform, die das Lernen an die Bedürfnisse der Mitarbeiter im Alltag anpasst. Weiter lesen

    Isabela Wojtowicz Isabela Wojtowicz | | Lesezeit: ± 4 Min.
  10. Defacto gewinnt die Sana AG als neuen Kunden

    Defacto gewinnt die Sana AG als neuen Kunden

    Ismaning, Oktober 2018 – Sana Kliniken AG entscheidet sich im Rahmen des Projektes zur Einführung einer übergeordneten E-Learning Lösung für das Lernmanagementsystem, CAPP LMS, von Defacto. Ziel ist es der Digitalisierungsstrategie der Sana AG im Bereich Lernen und Personalentwicklung Form zu geben und im Rahmen der Personalbindung die Arbeitgeberattraktivität weiter zu steigern. Weiter lesen

    Isabela Wojtowicz Isabela Wojtowicz | | Lesezeit: ± 1 Min.