Pflegeheimbetreiber ZINN erstellt eigenständig E-Learning mit Akkreditierung

Michel Lusthof Michel Lusthof | | Lesezeit: ± 1 Min.

Die auf Seniorenpflege spezialisierte Organisation ZINN aus Haren, NL hat eigene E-Learning-Module entwickelt, um den Fertigkeits- und Kenntnisstand ihrer Mitarbeiter aufzufrischen und abzuprüfen. Die Mühen haben sich gelohnt, aufgrund der hohen Qualität wurden die Schulungen vom V&VN-Qualitätsregister offiziell akkreditiert *.

In vielen Organisationen stellt sich die Frage, wie sie selbst E-Learning erstellen können. Das Problem sind mangelnde Kenntnisse und Erfahrungen bei der Produktion. Oftmals werden kostenpflichtige Module von bekannten Anbietern genutzt. Das Beispiel von ZINN zeigt jedoch, dass Organisationen mit den richtigen Werkzeugen eigenständig qualitativ hochwertige E-Learnings erstellen können.

ZINN entwickelte eigenständig vollwertige E-Learning-Module einschließlich Abschlusstests. Für die Erstellung des theoretischen Teils der Schulungen wurden Bordmittel von CAPP LMS genutzt. CAPP Quizzes, ebenfalls in CAPP LMS integriert, wurde für die Erstellung der Tests und Prüfungsfragen verwendet. Auf Anraten von Defacto reichte ZINN die selbst erstellten E-Learning Schulungen zur Akkreditierung beim Qualitätsregister von V&VN ein.

* V&VN ist die zentrale Institution für Pflege in den Niederlanden, hier werden Vorgaben und Richtlinien für alle Pflegeberufe in den Niederlanden gemacht.

Möchten Sie mehr über das Erstellen von E-Learning erfahren?

Bitte tragen Sie Ihre Kontaktdaten ein und wir melden uns bei Ihnen.